Verstanden.
Diese Website nutzt Cookies. Mehr Informationen finden Sie hier.
Alle Veranstaltungen/Seminare finden teilweise als Webinare/Präsenzveranstaltungen statt.

Die Schulungsangebote werden für Betriebsräte/Personalräte/Mitarbeitervertreter als Inhouse-Schulungen angeboten. Zu jedem Seminarthema erhalten Sie auf Anfrage eine Expertise.
Betriebsratschulungen Fachthemen – Themenbeispiele III:
  • Basiswissen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
    – Arbeits-und Gesundheitsschutz: Modul I – Modul III
    – ASA: Der Arbeits- und Gesundheitsausschuss tagt: Modul I – Modul II
    Basiswissen - gewinnbringende Zusammenarbeit gestalten
    – Im Speziellen: AGS im klinischen und ambulanten Alltag, Bildschirmarbeit u.a.
    – Arbeitsstättenverordnung, Essen im Betrieb: die Kantine, Betriebsvereinbarungen im AGS gestalten
    – Die besonderen Herausforderungen für ältere Mitarbeiter
    – Die psychischen Belastungen im Arbeitsalltag: Modul I – Modul III
    – Basiswissen, Wichtiges zur Gefährdungsbeurteilung, wie kann ich Betroffene unterstützen/begleiten/vertreten?
    – Umgang mit Überlastungsanzeigen, Stress- und Stressbewältigung, Burn-Out-Prophylaxe
    – Stärken stärken (Resilienz-Training): starker Betriebsrat – starke Mitarbeiter – starkes Unternehmen
    – Umgang mit besonderen Situationen: sexuelle Belästigungen, Gewalterfahrungen, Tod, Trauer, Übergriffe, Betriebsunfall mit Todesfolge u.a.
    – Basiswissen: Sucht/Suchtprophylaxe im Betrieb: Modul I – Modul III
  • Basiswissen zur JAV: Jugend- und Auszubildendenvertretung
    – Grundkenntnisse: JAV Modul I – Modul II
    – Rundum zur JAV: Die JAV im Betrieb und Konzern, BWL kompakt, JAV-Vorsitzende/r und seine/ihre Stellvertretung, die besonderen Herausforderungen (psychischen Belastungen) kennen
    – Kommunikation, Rhetorik, Argumentation u.a. souverän gestalten
    – Alles um die JAV-Wahl
  • Basiswissen: SchwerBehindertenVertretung (SBV) Modul I – Modul III
    – Die Rolle der SBV im BR, betrieblichen Gesundheitsmanagement
    – Mobbing, psychische Belastungen, Stressmanagement, Langzeiterkrankungen, Resilienz-Training
    – Sichere Kommunikation/Gesprächsführung/Konfliktregelung/Argumentation in der Beratung
    – BR-Gremium, Geschäftsführung, Gesamt- und Konzern-SBV
    – Diskriminierung/Ausgrenzung/Benachteiligung wirksam vorbeugen
    – Datenschutz, Kündigung, Schwerbehindertenrecht aktuell
    – SBV-Versammlungen, Öffentlichkeitsarbeit, Feststellung einer (Schwer-)Behinderung
    – Integration/Inklusion im Betrieb
    – Aus-/Fort-und Weiterbildung im Unternehmen, Reha- und Teilhaberecht
    – Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht im speziellen, Zusammenarbeit mit externen Institutionen wie Agentur für Arbeit, Rentenversicherung, Integrationsamt, Unfallkrankenkassen
    – Arbeits- und Arbeitsplatzgestaltung: Barrierefrei und Behindertengerecht, SBV im Wirtschaftsausschuss

(nach oben)